Qualitätszeit schenken - 10 Ideen für gemeinsame Stunden

Verpacken Sie Ihren Gutschein für gemeinsame Qualitätszeit in hübsches Papier.
Verpacken Sie Ihren Gutschein für gemeinsame Qualitätszeit in hübsches Papier.

Das Weihnachtsfest naht, die letzten Geschenke werden gekauft oder hergestellt und die Abläufe der Feiertage geplant. Wer sich all diese Aktivitäten bis kurz vorm Fest aufgehoben hat, muss in letzter Sekunde noch durch die Geschäfte jagen und fällt anschließend erschöpft unter den Weihnachtsbaum. Von Besinnlichkeit keine Spur.

 

Nur schenken, wenn es allen Freude bereitet

 

Ob gläubig oder nicht, das Weihnachtsfest ist schon lange zum größten Geschenkefest des Jahres geworden. Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn das Schenken mit Freude geschieht und weil man lieben Menschen auf diese Weise seine Zuneigung zeigen möchte. Werden Geschenke nur aus Pflichtgefühl übergeben, ist der Sinn des Schenkens verfehlt. In solch einem Fall sollte man besser darauf verzichten.

 

Schenken Sie Qualitätszeit

 

Selbst wenn Schenken Freude bereitet, fällt es oft nicht leicht, das Passende zu finden. Das liegt nicht unbedingt daran, dass man nicht aufmerksam genug zugehört hat, wofür sich der andere interessiert. Manche Menschen haben keine Hobbys oder sehr teure, besitzen eigentlich schon alles oder es fällt ihnen kein Wunsch ein, wenn man sie fragt. Plagen Sie sich nicht damit, doch noch irgendein Geschenk aus dem Hut zu zaubern. Möchten Sie etwas Besonderes verschenken, weil Ihnen die Person am Herzen liegt, geben Sie ihr etwas, wovon die meisten zu wenig haben: Qualitätszeit. 

 

 

Wie Sie Qualitätszeit verschenken können

 

Qualitätszeit bedeutet, dass Sie mit der beschenkten Person Zeit verbringen, in der Sie beide nur Ihre Freundschaft oder Liebe feiern. Das kann je nach Alter und Fähigkeiten recht unterschiedlich aussehen: 

 

  1. Ein ausgedehnter Kaffeeklatsch mit besonders appetitlichen Kuchen, Tees, Kaffees, Sandwiches oder Süßigkeiten
  2. Ein gemeinsamer Besuch im Wellnessbad mit anschließendem Essen oder ein Wellness-Wochenende 
  3. Ein Ausflug mit einer Schnupper-Reitstunde für ein Kind, das gern Reiten lernen möchte
  4. Ein Besuch auf einem Kunsthandwerker-Markt mit Gutschein für den Kauf eines Schmuckstücks, eines Seidenschals oder Ähnliches
  5. Ein Wanderwochenende in den Bergen
  6. Ein Kurzurlaub auf einer Nordseeinsel 
  7. Ein gemeinsamer Kursbesuch für eine Sprache, Malen, Yoga oder Ähnliches
  8. Vorlesestunden aus einem Wunschbuch für einen kranken Menschen, der bettlägerig ist oder Probleme mit den Augen hat
  9. Gemeinsame Handarbeitsstunden, Zeit zum Musizieren, Malen, Kochen 
  10. Ein besonderes, selbst gekochtes Abendessen mit Kerzenlicht und Musik 

 

Vielleicht fällt Ihnen noch etwas ganz Anderes ein! Schreiben Sie mir Ihre Ideen gern in das Kommentarfeld!

 

Frohes und gesundes Weihnachtsfest!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0