Bildreportage: Der Jülicher Muttkratbrunnen

Der Brunnen am Schlossplatz ist eine humorvolle Hommage an die Jülicher Bürger, die sogenannten Muttkrate (= Schlammkröten). Sie werden von den Bronzekröten am Rand des Brunnens dargestellt, die sich übrigens bewegen lassen. Mit den vier Bronzefiguren werden die Geschichte und die Gegenwart Jülichs miteinander verbunden. Der Künstler, der diesen und viele andere Brunnen erschaffen hat, heißt Bonifatius Stirnberg und wohnt in Aachen.

 

Zu sehen sind oben Minerva, die Schutzgöttin der Stadt, Architekt Alessandro Pasqualini, der im Mittelalter die Stadtanlage entworfen hat, Landschaftsmaler Johann Wilhelm Schirmer und zwei weitere Figuren, die die Jülicher Forscher und die Landwirte symbolisieren.

 

Inzwischen ist die Bronze durch die Umwelteinflüsse dunkler geworden und leuchtet nicht mehr so schön wie am Anfang. Genießen Sie die leuchtenden Farben des damals neuen Brunnens und die Wasserspiele, die wie flüssiges Gold aussehen!

erk des Künstlers Bonifatius Stirnberg zeigt vier Bronze-Figuren, die mit der Jülicher Geschichte und Gegenwart eng verbunden sind: den Architekten Alessandro Pasqualini, der im Mittelalter die Jülicher Stadtanlage entwarf, den berühmten Landschaftsmaler Johann Wilhelm Schirmer, den Jülicher Forscher „mit Atom” sowie einen stattlichen Landwirten. Über allem thront die Jülicher Schutzgöttin Minerva.

Der Muttkrat-Brunnen: Liebevolle Hommage an die Jülicher - Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/juelich/der-muttkrat-brunnen-liebevolle-hommage-an-die-juelicher-1.383924#plx931996084
erk des Künstlers Bonifatius Stirnberg zeigt vier Bronze-Figuren, die mit der Jülicher Geschichte und Gegenwart eng verbunden sind: den Architekten Alessandro Pasqualini, der im Mittelalter die Jülicher Stadtanlage entwarf, den berühmten Landschaftsmaler Johann Wilhelm Schirmer, den Jülicher Forscher „mit Atom” sowie einen stattlichen Landwirten. Über allem thront die Jülicher Schutzgöttin Minerva.

Der Muttkrat-Brunnen: Liebevolle Hommage an die Jülicher - Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/juelich/der-muttkrat-brunnen-liebevolle-hommage-an-die-juelicher-1.383924#plx931996084

Wenn Sie ein Bild in voller Größe anschauen möchten, gehen Sie mit dem Cursor unten rechts auf das entsprechende Bild. Dort erscheint ein Viereck mit einem Pfleil, das Sie anklicken müssen, um zur Großansicht zu gelangen.