Lifestyle · 29. November 2018
Adventskalender preiswert und leicht zu verschicken

Gesundheit · 26. November 2018
Klingt zu gut, um wahr zu sein, aber Schmerzen lassen sich tatsächlich durch Atemübungen reduzieren.

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 08. Januar 2018
Wenn ein neues Jahr beginnt, haben wir oft den Wunsch etwas zu verändern. Ob dies immer sinnvoll ist und wie man Veränderungen am besten angeht, lest ihr in diesem Beitrag.

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 22. März 2017
Fusseln und Haare von Textilien zu entfernen kann ganz schön lästig werden. Selbst moderne Fusselroller, an denen sie kleben bleiben sollen, funktionieren nur eingeschränkt. Kürzlich sah ich ein Video, in dem eine ganz einfache Methode gezeigt wurde, mit der man vor allem Haare vom Boden entfernen kann. Textilien sind effektive Haarfänger Nun, für den Fußboden reicht mir der Staubsauger, aber auf Kopfkissen, Decken und Polstermöbeln nerven mich Ansammlungen von Haaren doch extrem, zumal...

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 10. Januar 2017
Was eben noch Zukunft war, ist jetzt Gegenwart und wird im nächsten Augenblick Vergangenheit sein. Wie eine Perlenkette, die man durch die Hand gleiten lässt, reiht sich die Gegenwart Moment für Moment endlos aneinander. So lange man lebt, läuft die Zeit für uns automatisch weiter, egal, wie wir mit ihr umgehen. Aber gestalten, etwas tun oder verändern können wir nur in der Gegenwart, in jenem kleinen Augenblick, den wir aktuell erleben. Alles, was vergangen ist, lässt sich nicht mehr...

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 19. Dezember 2016
Das Weihnachtsfest naht, die letzten Geschenke werden gekauft oder hergestellt und die Abläufe der Feiertage geplant. Wer sich all diese Aktivitäten bis kurz vorm Fest aufgehoben hat, muss in letzter Sekunde noch durch die Geschäfte jagen und fällt anschließend erschöpft unter den Weihnachtsbaum. Von Besinnlichkeit keine Spur. Nur schenken, wenn es allen Freude bereitet Ob gläubig oder nicht, das Weihnachtsfest ist schon lange zum größten Geschenkefest des Jahres geworden. Dagegen ist...

Mini-Objektive für Smartphones
Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 12. Dezember 2016
Viele meiner Freunde und Bekannten besitzen ein Smartphone, das regelmäßig und häufig genutzt wird. Schließlich bietet es etliche praktische Funktionen, die andere Hilfsmittel ersetzen und somit Platz sparen. Wer sein Smartphone regelmäßig und vielseitig nutzt, freut sich vielleicht über die folgenden Geschenke, die auch aus einem kleinen Geldbeutel bezahlt werden können und nicht nur für Weihnachten geeignet sind. Kopfhörer ohne Kabel Immer das Gewurstel mit dem Kabel! Es gibt zwar...

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 03. Dezember 2016
Noch ein Euro, noch zehn Euro, dann ist Schluss! Immer wieder nimmst Du Dir vor, mit dem Spielen aufzuhören, doch dann zieht es Dich wieder hinein in die Welt des Glücksspiels. Es könnte ja sein, dass die nächste Runde eine Menge Geld ausspuckt und die willst Du auf keinen Fall verpassen. Tatsächlich kommt dann auch gelegentlich eine ordentliche Summe aus der Maschine oder dem virtuellen Slot. Damit könntest Du sogar Deine Schulden wieder ausgleichen. Stattdessen setzt Du das Geld wieder...

Socken eignen sich gut zum Putzen und staubwischen.
Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 22. September 2016
Jeder kennt das Problem, jeder ärgert oder wundert sich zumindest darüber: Wo bleibt der zweite Socken, obwohl man beide zum Waschen gegeben hat? Frisst die Waschmaschine Socken? Ist sie gar sockensüchtig? Das Ende vom Lied ist jedenfalls, dass man eine Reihe einzelner Socken besitzt und nicht so recht weiß, was man damit anfangen soll, wenn man nicht zu dem unkonventionellen Menschentypus gehört, der auch gern mal zwei verschiedene Socken trägt. Mit ein wenig Fantasie kann man sie jedoch...

Blog-Archiv vom Fettweis-Blog · 21. August 2016
Minimalistische Lebensweise ist seit einiger Zeit schwer angesagt. Was haltet Ihr davon? Was wäre, wenn ich meinen Kleidungsvorrat auf 10 Teile beschränken würde? Klingt faszinierend, mit so wenigen Kleidungsstücken auskommen zu wollen - endlich wieder Platz im Schrank! Eigentlich brauche ich dann auch den Schrank nicht mehr, denn die paar Teile könnte ich mühelos in einer kleinen Kommode unterbringen. Damit die 10 Kleidungsstücke sich optimal kombinieren lassen, würde ich sie nur in...

Mehr anzeigen